top of page

Hilfe für geflüchtete Kinder

Kurz nach dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine äußerten die Schüler:innen der Klasse 6a (darunter auch viele Kinder aus Familien mit eigener Fluchtgeschichte) den Wunsch, den geflüchteten Menschen -insbesondere den Kindern- helfen zu

wollen. Schnell war der Entschluss gefasst, die Kinder, die all ihr Hab und Gut zurück lassen mussten, mit neuen Spielsachen zu überraschen. Dank einer Spende des Garten-Landschaftsbauunternehmens Ossege aus Rheine konnten die Schüler:innen durch den Verkauf von Blumensamen insgesamt 300€ sammeln. Anfang Dezember erhielt die Klasse die Wunschzettel von geflüchteten Kindern im Alter von 4 Monaten bis 7 Jahren, die derzeit in einer ehemaligen Grundschule in Dortmund-Derne leben. Am 21.12.2022

machte sich die Klasse mit den Lehrern Herrn Agatha und Frau Schepp auf den Weg zu einer Weihnachtsfeier in der Unterkunft des DRK in Dortmund. Bei Kuchen und Getränken wurden die liebevoll verpackten Geschenke überreicht und gemeinsam mit den Kindern ausgepackt. Danach wurden direkt die ersten Spielsachen gemeinsam aufgebaut und ausprobiert.

Комментарии


bottom of page