Klangerlebnisse sorgen für Entspannung


Die Anschaffung von Klangschalen und weiterer neuartiger Klanginstrumente aus dem Bereich der integrativen Klangpädagogik ermöglicht unseren Schüler*innen besondere Klangerfahrungen. Dank einer großzügigen Spende der Firma Dörken konnten Klangschalen und Klanginstrumente angeschafft werden.

Im Rahmen des Musikunterrichts bereichern diese außergewöhnlichen Instrumente ab sofort die Klangwelt jüngerer und älterer Schüler*innen. Mit ihrer Hilfe werden Wahrnehmungsübungen und –spiele durchgeführt; Klanggeschichten, die die Fantasie anregen, sowie Entspannungseinheiten in Form von Klangmassagen oder Traumreisen angeleitet. Auch viele Bewegungsspiele werden in der integrativen Klang


pädagogik mit Unterstützung der Instrumente verknüpft. Unsere Schüler*innen sind von den neuen Klangerfahrungen und –erlebnissen bisher fasziniert und begeistert.

Sie erleben ein Wohlfühl- und Stärkungsprogramm, bei dem sie mit Hilfe der Instrumente lernen, ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren, ihre Fantasie und Wahrnehmung zu schulen und dabe


i spüren, bei sich zu bleiben. Eine besondere Ruhe- und Aufmerksamkeitsspanne ist das Resultat - verbunden mit strahlenden Gesichtern.

Wir möchten uns hiermit bei der Firma Dörken ganz herzlich für Ihre großzügige Spende bedanken!