YOUR CHALLENGE

DEINE HERAUSFORDERUNG

Ziel des Projektes "Your Challenge" ist es, unsere Schülerinnen und Schüler mit herausfordernden Situationen zu konfrontieren, so wie es im Rahmen von Schule und Unterricht meist nicht vorkommen. Dabei sollen schlummernde Fähigkeiten der Schüler geweckt und aktiviert werden, Selbständigkeit und Fehler sind ausdrücklich zugelassen und gewünscht, Verantwortungsbewusstsein für sich und die anderen Gruppenmitglieder werden entwickelt, Durchhaltefähigkeiten und Organisations-fähigkeiten auch in schwierigen Momenten geübt und ggf. „Überlebensstrategien“ trainiert. Die Schüler haben die Möglichkeit, sich selbst in neuen Situationen kennenzulernen, die für die Bewältigung zukünftiger Lebenslagen hilfreich sein können.
Alle zwei Jahre wählen Schülergruppen aus den Klassenstufen 8 und 9 ihre Challenge aus dem umfangreichen Angebot. Sie entwickeln in ihrer Gruppe für den Projektzeitraum ein Ziel, das sie möglichst selbständig verfolgen. Dabei werden sie von einem Experten beraten, unterstützt und später auch begleitet. Jeder Gruppe steht ein Projektlehrer aus der Fritz-Reuter-Schule zur Seite.
RUDERN

Gemeinsam mit zwei erfahrenen Bootsführern lernen 8 Schülern im Ruderclub Hansa Dortmund die Grundlagen des Rudersports kennen. Erfolg stellt sich ein, wenn im Team gehandelt und Rücksicht aufeinander genommen wird. Gemeinsam können immer neue und weiter entfernte Ziele mit den Booten erreicht werden.

Mountainbike

Hindernisse überwinden, seine eigenen Fähigkeiten richtig einschätzen und auf die eigene Sicherheit achten sind wichtige Dinge beim Montainbiken. Wir fahren hauptsächliche im Wald in drei Tagen bis nach Winterberg. Dabei respektieren natürlich auch die Natur.

Mit dem Zug fahren wir nach Osnabrück. Von dort geht es mit dem Fahrrad quer durch Niedersachsen in mehreren Etappen bis nach Hooksiel an die Nordsee. Geschlafen wird in Zelten Nicht in der Wildnis, aber wir fragen Anwohner, ob wir unsere Zelte für eine Nacht bei Ihnen aufbauen dürfen. Die Versorgung in der ganzen Woche übernehmen wir selbst. Den Weg zum Meer müssen die Schüler möglichst selbständig finden,. 

Tanz

Gemeinsam planen die Tänzerinnen ihren Auftritt für das Schulfest. Musikauswahl, Moves und Akrobatik müssen gut aufeinander abgestimmt werden und intensiv trainiert werden. Am letzten Tanztag in der Tanzschule Siebenüner steht für unsere Tänzerinnen der Feinschliff für ihre Choreographien auf dem Programm. 

FEUERZAUBER

Feuer fasziniert – gleichzeitig haben viele Menschen aber auch den Bezug zu diesem Urelement verloren. In diesem Projekt geht es um die Nutzung des Feuers als Element zum künstlerischen Ausdruck. Neben einer Einführung zum verantwor-tungsbewussten Umgang mit Feuer werden wir uns an das Feuerschlucken und das Feuerspucken herantasten.

Graffiti

Für den Pausenhof gestalten die Schüler ein Graffitibild. Es geht darum eigene Ideen zu entwickeln und gemeinsam in der Gruppe umzusetzen, Dabei werden die Schüler angeleitet von einem professionellen Designer, der die Schüler in die Geheimnisse der Graffitikunst einführt.

Wildniscamp

In diesem Camp lernen die Schüler alles, um selbständig den eigenen Weg zu finden und mit Hilfe des Rucksackes ein Lager aufzubauen und sich aus dem Rucksack und der Natur heraus zu ernähren. Wir werden auf dem Feuer und modernen Gaskochern kochen, unser Wasser mit Wasserfiltern filtern und den Weg mit Karte und Kompass finden. Wir werden viele Tricks kennenlernen mit denen das Leben im Wald angenehm und sicher gestaltet werden kann. 

Starke Mädchen

Im Kultopia treffen sich jeden Tag dieser Woche 10 Schülerinnen zu einem Kurs „for girls only“. Neben dem Selbstbehauptungstraining stehen Kommmunikations- und Entspannungsübungen auf dem Programm. Jede Schülerin hat die Chance viele neue und interessante Seiten an sich kennen zu lernen.

Holzwerkstatt

Für die OGS bauen die Schüler der Holzwerkstattt neue Gartenmöbel. Die Handwerker gehen möglichst eigenständig vor, dabei sind immer gute Ideen gefragt.. An den Maschinen geht Sicherheit vor. Bis alles fertig ist, vergeht viel Zeit

  • Instagram Social Icon

© Copyright 2023 by FRS

Nehmen Sie Kontakt auf:

Tel.: 02331/4833290 (Sekretariat)  -      

        02331/48332938 (OGS)

Fax: 02331/ 48332937

Mail: sekretariat@fritz-reuter-schule-hagen.de

Adresse:

Fritz-Reuter-Schule Hagen

Kapellenstr. 75

58099 Hagen