top of page

Aktivwoche bewegt und motiviert

In Anlehnung an das schon seit 2015 etablierte projektorientierte Challenge-Format der Schule und finanziell im Wesentlichen ermöglicht durch das EXTRAGELD nach Corona erhalten unsere Lernenden in der Aktiv+ Woche "Sei du selbst" im Juni 2023 in neun mit außerschulischen Partner*innen ko-organisierten Projekten Gelegenheit, aktiv zu werden, sich selbst auszuprobieren und eigene Grenzen zu testen.

Aus beinahe allen Projektgruppen kamen positive Rückmeldungen der Lernenden ("das hat großen Spaß gemacht"), der Lehrenden ("die Schüler waren bereit, über sich hinauszuwachsen") aber auch der externen Projektbegleiter*innen. Die Herausforderungen für die Schüler konnten sich verschiedener sein: Klettern an einer 20 m - Kletterwand, Radfahren und Paddeln, Tanzen, Trommeln, Ringen/ Kämpfen und sich dabei auch selbst zu behaupten, bei größter Hitze hart im Garten arbeiten oder mutig durch die Kluterhöhle hindurch zu krabbeln.

Besonders bewährt hat sich wieder einmal die Einbindung von externen Honararkräften, die uns in der Projektzeit begleitet haben. Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt, dass uns von ihnen ohne Ausnahmen zurückgemeldet wird, dass unsere Schülerinnen und Schülern engagiert, hilfsbereit, interessiert und mutig bei der Sache gewesen sind und die gemeinsame Zeit auch für sie eine große Freude war. Hier entlang geht es zu einer tollen Fotoshow.





Comentários


bottom of page