EXTRA-Geld: Aufholen nach Corona



Unterstützt vom landesweiten Programm "Extra-Geld" gestaltet die Fritz-Reuter-Schule ihr Corona-Aufholprogramm. Geplant sind erlebnisorientierte Klassenprojekte (die Schüler der 7 c waren z.B. bei Erleb-was in Dortmund und haben Bogenschießen geübt) in der der Mittelstufe, ein Projekt mit Pferden für die Schüler der Unterstufe und Besuch außerschulischer Lernorte mit den Schüler der Abschluss-Stufe. Im Zentrum stehen zwei große Challengeprojekt kurz vor und nach den Sommerferien. Hierzu erhaltet ihr demnächst alle weiteren Informationen.