1/10

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb (Stand 15.02.2021)

Die Corona-Pandemie wirkt sich weiterhin auf den Schulbetrieb aus. Mit der Schulmail vom 11.02.2021 ist festgelegt worden, dass ab dem 22.02.2021 eine schrittweise Rückkehr in den Präsenzunterricht zunächst für die Klassen der Unterstufe und der Abschlussklassen stattfindet.

Die Klassenleitungen der genannten Jahrgänge melden sich in dieser Woche bei allen Lernenden und in allen Elternhäusern, um die Stundenpläne und die Gruppeneinteilungen für den Wechselunterricht abzusprechen. Für die Lernenden der Klassen 5 - 9 findet weiterhin Distanzunterricht statt.

Datenschutz beim Distanzlernen

Wir nutzen dazu vermehrt digitale Lernformate und Online-Lernplattformen. Eine Übersicht finden sie jetzt neu im Servicebereich unserer Homepage. Hier erhalten Sie auch alle wichtigen Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes. Außerdem informieren wir in einer Extra-Ausgabe unseres Elternbriefs

Notgruppe, OGS, Lernforum und individuelle Förderangebote

Um diese schwierige Zeit besser zu überstehen, haben wir uns neben den vorgeschriebenen Maßnahmen (OGS und Notgruppe - für beide Angebote sind noch Anmeldungen möglich) einige individuelle Unterstützungsmaßnahmen überlegt. Im Lernforum können Schüler*innen nach vorheriger Anmeldung unter Einhaltung der Hygieneregeln täglich ungestört an ihren Aufgaben arbeiten. Für Schüler*innen mit besonderem Bedarf halten wir außerdem individuelle kreative und sportliche Angebote vor. Die Verabredungen dazu organisieren jeweils die Klassenleitungen. Diese Angebote bestehen unverändert fort und können genutzt werden.

  • Twitter
  • Instagram

Elternbrief

Extraausgabe

zum Distanzlernen

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Fritz-Reuter-Schule in Hagen. Unsere Schule ist eine Angebotsschule für Lernende mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Sie wird von Eltern; Kindern und Jugendlichen angewählt, die sich für eine zeitgemäße, hochwertige und umfassende sonderpädagogische Förderung und Betreuung in einer Förderschule entscheiden. Im Schuljahr 20/21 werden 225 Lernende von 27 Lehrenden in 15 Lerngruppen und Klassen in einem modernen Schulgebäude unterrichtet. Das Team wird verstärkt durch die Mitarbeiterinnen der OGS, zwei Bundesfreiwillige sowie insgesamt acht Schulbegleitungen. Schauen Sie sich auf unserer Homepage um, gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns, Sie persönlich in unserer Schule begrüßen zu dürfen..

Stefan Grade, Schulleiter

Gestaltung des Schulgebäudes:

Arbeiten wie große Künstler 

IMG_20201116_202348.jpg

Frisch gepresster Saft aus sizilianischen Orangen

Vitamine aus dem Schülercafé

Im Schülercafé bieten Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 8a in dieser Woche eine ganz besondere Köstlichkeit an. Aus frisch geernteten Orangen aus Sizilien pressen sie frischen Saft. Die Bestellung ist für alle Schülerinnen und Schüler bei der Klassenleitung möglich.

Unsere Orangen kommen aus Sizilien. Dort arbeiten an vielen Orten afrikanische Wanderarbeiter als Erntehelfer zu Hungerlöhnen, die kein würdevolles Leben möglich machen. Die Obstbauern können aber nicht mehr Geld zahlen, da große Supermarktketten nur bei niedrigen Preisen die Früchte abnehmen. Diese negative Spirale durchbricht der Verein "SOS Rosarno". Hier wird der direkte Kontakt zwischen Obstbauer, Arbeitern und Einkaufsgemeinschaften hergestellt und dafür gesorgt, dass alle einen fairen Preis erhalten. Bilder unserer Aktion gibt es auch hier.

Gemeinsam spielen:

Neue Spiele für die Klassen

Wir freuen uns über die Anschaffung vieler neuer Gesellschaftsspiele für unsere Klassenzimmer. Miteinander in Kontakt treten, Regeln kennenlernen und beachten, bis zu Ende durchhalten und auch einmal das Verlieren aushalten - das muss alles gelernt sein. Mit den neuen Spielen für alle Klassen und Jahrgänge kann das leichter gelingen. 

1/5

Neues Kunstprojekt 

Modellieren mit Keramiplast

Im neuen Kultur-und-Schule-Projekt "FormArt" der Künstlerin Margit Wölk machten sich die Schüleri*innen mit der Modelliermasse Keramiplast vertraut. Sie erstellten zeichnerischen Entwürfe für Figuren und modellierten sie dann nach ihren individuellen Fähigkeiten mit Keramiplast mehr ...

Corona macht neue Organisation erforderlich

Schülercafé jetzt als Lieferdienst

Nach langer Pause hat das Schülercafé seinen Betrieb unter Corona-Bedingungen wieder aufgenommen. Zunächst an drei Tagen in der Woche werden Vorbestellungen von den Mitarbeitenden direkt in die Klassen ausgeliefert. Einen Thekenverkauf gibt erst einmal nicht.

Es soll so verhindert werden, dass es zu viele Kontakte zwischen eigentlich getrennten Schülergruppen auf den Fluren gibt. Wie gewohnt werden auch Getränke und kleine abgepackte Snacks angeboten. Besonders gefragt sind aber die selbsthergestellten Müslibecher und Waffeln sowie die belegten Brötchenhälften.

Termine

  • Osterferien
    Mar 29, 8:00 AM
    Kapellenstraße 75, Kapellenstraße 75, 58099 Hagen, Deutschland
    bis 09. April 2021
  • Elternsprechtag
    May 03, 10:00 AM
    Kapellenstraße 75, Kapellenstraße 75, 58099 Hagen, Deutschland

Außerschulische Lernorte in Corona-Zeiten:

Lernort Fleyer-Wald

Regelmäßig verlegen die Mädchen und Jungen des Jahrgangs 5 seit Beginn des Schuljahres ihren Unterricht in den Fleyer-Wald. Der Lebensraum Wald kann intensiv erkundet und erlebt werden, außerdem sind alle etwas besser vor dem Coronavirus geschützt.

Die Lernenden sind begeistert:

"Da gibt es viele interessante Tiere wie zum Beispiel Frösche, Eichhörnchen und Ameisen."

"Besonders neben und in dem Wasser kann man tolle Sachen entdecken. Es ist auch aufregend, über das Wasser zu kommen, ohne nass zu werden."

"Da gibt es viele Pflanzenarten. Es riecht toll. Man kann viele verschiedene Sachen riechen." 

Elternbriefe

Zweimal im Jahr informieren wir alle Eltern und andere Interessiert über aktuelle Ereignisse und Entschei-dungen in der Schule in einem Elternbrief.

PDF

Mit der Schulcloud stehen alle Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern in gutem Kontakt zur Schule. Laden Sie die App herunter, füllen Sie die Einverständniserklärung aus und fordern Sie Ihre Registrierungsunterlagen z.B. bei der Klassenleitung oder an.

Schulflyer

Alle Fakten über unsere Schule, kurz und knapp zusammengefasst, finden Sie in unserem Schulflyer.

PDF

Download Schulflyer

  • Instagram Social Icon

© Copyright 2023 by FRS

Nehmen Sie Kontakt auf:

Tel.: 02331/4833290 (Sekretariat)  -      

        02331/48332938 (OGS)

Fax: 02331/ 48332937

Mail: sekretariat@fritz-reuter-schule-hagen.de

Adresse:

Fritz-Reuter-Schule Hagen

Kapellenstr. 75

58099 Hagen