1/9

Aktuelle Informationen aus unserer Schule

Aktualisierte Information vom 24.10.2020:

Schulstart nach den Ferien wieder mit Maske

Der Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus veranlasst die Landesregierung, die Pflicht zum Tragen einer Maske (MNS) wieder zu verschärfen. Ab sofort müssen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5, die Maske auch im Unterricht an ihrem Platz tragen. Für die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe ändert sich nichts, auch die Regeln in der OGS bleiben unverändert. Lesen Sie hier die Schulmail mit der entsprechenden Anordnung vom 21.10.2020.

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Fritz-Reuter-Schule in Hagen. Unsere Schule ist eine Angebotsschule für Lernende mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Sie wird von Eltern; Kindern und Jugendlichen angewählt, die sich für eine zeitgemäße, hochwertige und umfassende sonderpädagogische Förderung und Betreuung in einer Förderschule entscheiden. Im Schuljahr 20/21 werden 225 Lernende von 27 Lehrenden in 15 Lerngruppen und Klassen in einem modernen Schulgebäude unterrichtet. Das Team wird verstärkt durch die Mitarbeiterinnen der OGS, zwei Bundesfreiwillige sowie insgesamt acht Schulbegleitungen. Schauen Sie sich auf unserer Homepage um, gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns, Sie persönlich in unserer Schule begrüßen zu dürfen..

Stefan Grade, Schulleiter

SCHULJAHRESPLANER 20/21

OKTOBER 20

5: Elternsprechtag Klasse 10b

12 -23: Herbstferien

NOVEMBER 20

2: Elternsprechtag

27: Advents-Wundertüte 2020

DEZEMBER 20

23: Weihnachtsferien

Mit der Schulcloud stehen alle Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern in gutem Kontakt zur Schule. Laden Sie die App herunter, füllen Sie die Einverständniserklärung aus und fordern Sie Ihre Registrierungsunterlagen z.B. bei der Klassenleitung oder über die unten stehende Email-Adresse der Schule an.

Außerschulische Lernorte in Corona-Zeiten noch wichtiger:

Lernort Fleyer-Wald

Regelmäßig verlegen die Mädchen und Jungen des Jahrgangs 5 seit Beginn des Schuljahres ihren Unterricht in den Fleyer-Wald. Der Lebensraum Wald kann intensiv erkundet und erlebt werden, außerdem sind alle etwas besser vor dem Coronavirus geschützt.

Die Lernenden sind begeistert:

"Da gibt es viele interessante Tiere wie zum Beispiel Frösche, Eichhörnchen und Ameisen."

"Besonders neben und in dem Wasser kann man tolle Sachen entdecken. Es ist auch aufregend, über das Wasser zu kommen, ohne nass zu werden."

"Da gibt es viele Pflanzenarten. Es riecht toll. Man kann viele verschiedene Sachen riechen." 

Verhalten im Krankheitsfall

Um Eltern beim Auftreten von ersten Symptomen einer Erkältungserkrankung zu unterstützen die richtigen Entscheidungen (Abklärung beim Arzt/ Corona-Testung) zu treffen, hat das Schulministerium in vielen Sprachen eine Information herausgegeben, die wir hier an unsere Elternschaft weiterreichen wollen. Zögern Sie auch nicht, im Zweifelsfall oder bei Fragen mit uns über die bekannten Wege Kontakt aufzunehmen. Wählen Sie bitte Ihre bevorzugte Sprache aus.

Schülercafé jetzt als Lieferdienst

Nach langer Pause hat das Schülercafé seinen Betrieb unter Corona-Bedingungen wieder aufgenommen. Zunächst an drei Tagen in der Woche werden Vorbestellungen von den Mitarbeitenden direkt in die Klassen ausgeliefert. Einen Thekenverkauf gibt erst einmal nicht. Es soll so verhindert werden, dass es zu viele Kontakte zwischen eigentlich getrennten Schülergruppen auf den Fluren gibt. Wie gewohnt werden auch Getränke und kleine abgepackte Snacks angeboten. Besonders gefragt sind aber die selbsthergestellten Müslibecher und Waffeln sowie die belegten Brötchenhälften.

Schulpflegschaftssitzung

Auf der ersten Sitzung der Schulpflegschaft wurde Herr Kinzel   zum Vorsitzenden gewählt. Die Vertretungen der Elternschaft erhielten außerdem aktuelle Informationen zur Situation der Schule. Der Kontakt zu den gewählten Elternvertretungen wird über das Sekretariat der Schule vermittelt

Begrüßungsfeier zum Schulanfang

Auch der Beginn des neuen Schuljahres und die Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler muss unter den Auflagen des Corona-Schutzes stattfinden. Wir freuen uns insgesamt 35 Neuzugänge in unserer Schule begrüßen zu dürfen. Auf dem Schulhof haben wir eine kleine Begrüßungs-feier gestaltet.

Elternbriefe

Zweimal im Jahr informieren wir alle Eltern und andere Interessiert über aktuelle Ereignisse und Entschei-dungen in der Schule in einem Elternbrief.

PDF

Schulflyer

Alle Fakten über unsere Schule, kurz und knapp zusammengefasst, finden Sie in unserem Schulflyer.

PDF

Download Schulflyer

Beratungshotline

Schulsozialarbeiter

Herr Dickten

Montag - Freitag 

8 - 16 Uhr

Tel.: 0234 5469994

  • Twitter
  • Instagram
  • Instagram Social Icon

© Copyright 2023 by FRS

Nehmen Sie Kontakt auf:

Tel.: 02331/4833290 (Sekretariat)  -      

        02331/48332938 (OGS)

Fax: 02331/ 48332937

Mail: sekretariat@fritz-reuter-schule-hagen.de

Adresse:

Fritz-Reuter-Schule Hagen

Kapellenstr. 75

58099 Hagen