1/3

124.08.2022

Klassenpflegschaftsversammlung

Eltern und Erziehungsberechtigte sind zur ersten Versammlung der Klassenpflegschaften am Mittwoch, den 07.09.2022 um 18 Uhr herzlich eingeladen.

15.08.2022

Challenge-Projekt

Für die Schüler*innen der Klassen 6 und 7 findet zu Beginn des Schuljahres das Challengeprojekt statt. In sechs Gruppen stellen sich die Schüler*innen ihrer Bewährung.

12.08.2022

Neu am Start

Wir freuen uns über insgesamt 34 neue Schüler*innen, Besonders hervorzuheben ist, dass 8 Lernanfänger in unserer Schule eingeschult werden.

05.07.2022

13 Schüler beigeben sich zu Beginn der Sommerferien mit Fahrrad und Zelt auf ihren abenteuerlichen Roadtrip bis ans Meer. Sie hoffen auf viele Erlebnisse bei ihrer Fahrt nach Cuxhaven.

05.05.2022

Unterstützt mit Mitteln aus dem Landesprogramm "Extra-Geld" gestaltet die Fritz-Reuter-Schule ihr Corona-Aufholprogramm mit Klassenprojekten und der Challenge-Projektwoche.

Wir freuen uns, zum Schuljahresbeginn insgesamt 35 neue Schüler*innen in unserer Schule begrüßen zu können. Eine besonders große Anzahl der Neuzugänge wird in unserer Unterstufe eingeschult. Außerdem freuen wir uns über viele Lernende, die zu Beginn der Klasse 5 in unsere Schule gewechselt sind.

IMG_0835_edited.jpg
IMG_0841_edited.jpg
IMG_0837_edited_edited.png
IMG_0844.jpeg

Im Einklang mit der Natur

Mit vielen eindrucksvollen Erlebnissen kehrten 17 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen aus dem Wildniscamp zurück, das wir im Rahmen unserer Projektwoche in Zusammenarbeit mit Draußenzeit e.V: durchgeführt haben. Hier könnt ihr alles im Wildnistagebuch nachlesen.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6
Your Challenge Logo_edited_edited.png

Your Challenge 2022:

Sechs Herausforderungen für die Mittelstufe

Vom 26. August bis zum 06. September nehmen die Schüler*innen aus den Jahrgängen 6 und 7 erstmals am Challengeprojekt teil. Ihnen stehen sechs verschiedene Herausforderungen zur Auswahl, bei denen sie sich bewähren und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Neben dem Wildniscamp, einer Radtour und einem Trainingslager für Ringer können wir uns auch eine Tanzchallenge und Angebote für Künstler*innen und Gärtner*innen machen.

Wir freuen uns dabei auch wieder auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern, die unsere Schüler*innen auf ihrem Weg unterstützen werden. Mehr Informationen zu den einzelnen Herausforderungen findet ihr hier.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2

Stand: 28.07.2022

Handlungskonzept Corona

Auch im neuen Schuljahr spielen Maßnahmen zum Infektionsschutz in der Schule eine wichtige Rolle. Das Schulministerium betont in seiner Information vom 28.07.2022 die zunehmende Eigenverantwortung in dieser Phase der Pandemie. Die Fritz-Reuter-Schule setzt die vergebenen Regeln des Ministeriums um. Sie finden das Handlungskonzept kurz zusammengefasst in der Übersicht.

Fahrrad-Challenge zur Nordsee 

In unserem Roadmovie "..unterwegs..." präsentieren wir die schönsten Erlebnisse unserer Tour an die Nordsee.

Bildschirmfoto 2022-06-04 um 16.46_edite

Sommerferien-Roadtrip 2022 führt 13 Schüler bis nach Cuxhaven

Mit Fahrrad und Zelt quer durchs Land

Der Roadtrip an die Nordseee erforderte von den Teilnehmern Ausdauer, Durchhaltewillen, Disziplin und Mut. Über 350 km bewegte sich die Karawane immer weiter Richtung Norden zum Meer. Nach Tagesetappen von 50 – 60 Kilometern haben die Schüler meist Unterkunft und Gastfreundschaft in schönen norddeutschen Gärten gefunden und sind dort auf sehr unterschiedliche Menschen getroffen. Alle Gastgeber hatten gemeinsam, dass sie die fremde Gruppe in ihrem Zuhause aufgenommen und willkommen geheißen haben. Die Schüler waren tief beeindruckt von der selbstverständlichen Gastfreundschaft und dem entgegengebrachten Vertrauen. Unsere privaten Gastgeber zeigten sich im Gegenzug oft beeindruckt vom Verhalten der Schüler.

 

Nach einem sehr ausführlichen Frühstück und dem Abbau des Lagers ging es jeden Morgen gegen 11 Uhr auf die vorgeplante Strecke. Während der Fahrt bleibt Zeit für Gespräche untereinander und für die Beobachtung der Landschaft. Zwischendurch wurden Stopps bei Supermärkten eingelegt, damit niemand verhungern oder verdursten musste und die Energiereserven wieder aufgefüllt werden konnten. 

Nachmittags versuchten wir täglich ein Schwimmbad oder einen Badesee anzusteuern, so dass auch für Erfrischung  gesorgt war. Abends bereiteten wir -nachdem das neue Schlaflager aufgebaut war- das Abendessen selbst zu oder besuchten umliegende Imbissgeschäfte.

Stiller Höhepunkt waren jeden Abend die „Gespräche unter Sternen“. Immer wieder versammelten sich die Schüler in der Dämmerun freiwillig an den Sitzbänken rund um das Begleitfahrzeug. Dabei entwickelten sich Gespräche über Lebenswünsche, den Krieg und den Glauben. Diese Gespräch haben dazu beigetragen, sich gegenseitig besser kennenzulernen, zu verstehen und zu respektieren.

mehr Bilder ...

F4CBCD3C-7123-4706-98ED-F8F124AC0377.jpeg

Das Extra-Geld ermöglicht spannende Aufholprojekte

Unterstützt mit Mitteln aus dem Landesprogramm "Extra-Geld" gestaltet die Fritz-Reuter-Schule ihr Corona-Aufholprogramm mit ersten Projekten.

20220426_115327_MEDIUM.jpg

Mit Klassen-Erlebnistagen auf dem "Erleb-was" - Gelände in Dortmund starteten die Klassen der Mittelstufe ihre Corona-Aufholprojekte. Mit Spielen zur Stärkung der Klassen-gemeinschaften, Bogenschießen und verschiedenen Wettspielen verbrachten die Klassen jeweils

abwechslungsreiche und spannende Tage. Ausgelassen und zufrieden kehrten die Schüler*innen am späten Nachmittag zurück nach Hagen.

Regelmäßig freitags konnten die Klassen der Unterstufe in Kleingruppen einen Vormittag auf einem kleinen Schwerter Ponyhof verbringen. Nach der Begrüßung der Ponys konnten unsere Schüler beim Füttern und der Arbeit im Stall helfen. 

IMG_3655.jpg

Immer zwei Kinder kümmerten sich z.B: um die Fellpflege eines Ponys. So konnten die Kinder sicher  Kontakt zu den Tieren aufnehmen. Zum Abschluss sind alle mit den Ponys an der Ruhr entlang spaziert.

Your Challenge Logo.jpg
85BA8EF5-D8D6-4738-AE98-8D6BFEC60ACB_1_201_a.jpeg

In neun sportlichen, kreativen und abenteuerlichen Projektgruppen (u.a. Judo, Skateboarden, Graffiti, Selbstbehauptung, Kreativprojekten) stellen sich die Schüler*innen der Abschluss-Stufe vom 13. - 15.Juni 2022 ihren Herausforderungsaufgaben, überwinden dabei persönliche Grenzen und erzielen dabei in der Gemeinschaft persönliche Erfolge. Unterstützt wird unsere Schule von zahlreichen außerschulischen Expert*innen aus Sport, Kunst und Kultur die unsere Schüler*innen von ihrem Können profitieren lassen. Hier gibt es noch mehr Infos. Mehr Infos ...

Bildernachlese Challenge-Projektwoche 1

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/4

Erntezeit im Schulgarten

Trotz der großen Hitze und Trockenheit haben die Schulgärtner*innen schon an vielen Stellen in unserem Schulgarten geerntet. Wir freuen uns über Kartoffeln, Gurken, Tomaten, Paprika, Auberginen und ganz viele verschiedene Beeren. In unserem ersten Gartenjahr lernen wir viel über optimale Wachstumsbedingungen und die richtige Wässerung unserer Pflanzen.

IMG_1120.jpeg

Abschlussfeier der Klassen 10

Mit einer abwechslungs-reichen Feier zur Zeugnis

bergabe verabschiedeten sich heute die Klassen 10a und 10b aus der Schule. Die Klassenleitungen beider Klassen ließen in ihren Reden die Erlebnisse der vergangenen Jahre noch einmal aufleben.

IMG_0417.jpeg

Sie erinnerten auch an die besonders erschwerten Lernumstände für die Schüler durch die Corona-Pandemie.Schulleiter Stefan Grade drückte die Hoffnung aus, dass schon bald nach dem Abschiedsschmerz bei den Schüler*innen die Freude daran überwiegen möge, etwas Neues kennenlernen und ausprobieren zu dürfen. Das Lernen sei mit dem heutigen Tag nicht zu Ende. Die ganze Schulgemeinde drückt den Abschlussschüler*innen die Daumen, dass sie in ihren neuen Lern-. und Arbeitsorten freundlich aufgenommen werden und persönlichen Erfolg haben.

Sportfeste und Schulausflug zum Ausklang des Schuljahres

In fünf Disziplinen (Hindernislauf, Flatterballwurf, Zielwerfen, Weitsprung und Ausdauerlauf) sowie einem Staffellauf bewiesen die Schüler der Unterstufe ihre Geschicklichkeit und Ausdauer beim Spielefest der Unterstufe. Alle waren mit großem Eifer und viel Freude bei der Sache.

20220621_100425_MEDIUM_edited.jpg
20220623_091322_MEDIUM_edited.jpg

Mannschaftswettbewerb beim Sportfest auf der Kampfbahn

Den traditionellen Abschluss des Schuljahres bildet das Sportfest. In fünf Disziplinen kämpfen die Klassen um den Titel. In diesem Jahr waren die jüngsten Schüler siegreich. Die Klasse 5a errang den Sieg.

Auf den Spuren von Winnetou und Old Shatterhand

IMG_0476.jpeg

Unsere Schüler*innen befinden sich bei bestem Schulausflugswetter kurz vor den Sommerferien auf den Spuren von Winnetou und Old Shatterhand und suchen den Schatz vom Silbersee beim Elspefestival. Nach dem Besuch der Stuntshow und der Reitershow sind alle fasziniert vom großen Spektakel auf der Naturbühne.

Herzlich willkommen!

Fritz-Reuter-Schule%20Hagen_edited.png

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Fritz-Reuter-Schule in Hagen. Unsere Schule ist eine Angebotsschule für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Sie wird von Eltern; Kindern und Jugendlichen angewählt, die sich für eine zeitgemäße, hochwertige und umfassende sonderpädagogische Förderung und Betreuung in einer Förderschule entscheiden. Im Schuljahr 22/23 werden 230 Lernende von 32 Lehrenden in 17 Lerngruppen und Klassen in einem modernen Schulgebäude unterrichtet. Das Team wird verstärkt durch die Mitarbeiterinnen der OGS, zwei Bundesfreiwillige sowie insgesamt acht Schulbegleitungen. Schauen Sie sich auf unserer Homepage um, gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns, Sie persönlich in unserer Schule begrüßen zu dürfen..

IMG_2751_edited.jpg

Stefan Grade, Schulleiter

Elternbriefe

Zweimal im Jahr informieren wir Eltern und andere Interessierte über aktuelle Ereignisse und Entscheidungen in der Schule in einem Elternbrief.

PDF

Schulflyer

Alle Fakten über unsere Schule -kurz und knapp zusammengefasst- finden Sie in unserem Schulflyer.

PDF

SchulCloud.png

Mit der Schulcloud stehen alle Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern in gutem Kontakt zur Schule. Laden Sie die App herunter, füllen Sie die Einverständniserklärung aus und fordern Sie Ihre Registrierungsunterlagen z.B. bei der Klassenleitung oder an.

  • Twitter
  • Instagram